Sonntag, 7. Mai 2017

UNSER großes Abenteuer beginnt: Die Lotte-Familie baut ein Haus - UNSER Hausbau 2017 Teil 1

Endlich können wir euch die Neuigkeiten erzählen: Die Lotte-Familie baut ein neues Haus.
Der Vertrag für das Grundstück ist unterzeichnet, der Bauunternehmer ausgewählt, die Bank hat auch ihr Go gegeben. Somit ist alles in trockenen Tüchern. 

Und da es für uns zu ein großes Abenteuer ist, möchten wir unsere Blogleser, also euch, gern daran teilhaben lassen.

Bereits im Frühjahr 2016 haben Lotte-Papa und ich mit dem Gedanken gespielt, dass wir bei uns im Ort ein Grundstück kaufen und ein Haus bauen wollen. Die Gründe dafür sind ganz vielfältig ... 

2009 haben wir durch Zufall UNSER Haus gefunden: Einen Bungalow, recht neu, 115qm groß, 4 Zimmer und ein schönes Grundstück dazu. 
Damals vor 8 Jahren hatten wir nur uns Zwei und den kleinen Rocky. Kinder waren nicht geplant, gänzlich unvorstellbar für uns. 
Na ja, das hat sich, wie ihr wisst, ja gänzlich geändert. Mittlerweile turnt hier eine 4-Jährige Lotte umher und Max, unser großer Hund ist 2010 eingezogen.

Somit haben sich die Ansprüche geändert. Vor Lottes Geburt musste mein Ankleidezimmer weichen, Wickelkommode, Kinderbett und Lottes Sachen zogen stattdessen ein. 

Das Büro haben sich Lotte-Papa und ich dann auch geteilt. Meine zwei Nähmaschinen müssen schließlich auch Platz haben.

Mir fehlt aber ein Raum für mich. Und für Gäste. Insbesondere fehlt der Platz für eine Oma, die vielleicht mal bei uns übernachten soll. 
Auch unser Bad ist zu klein. Gerade wenn Lottchen größer wird.

Ich liebe unser Haus. Es ist meins ... mit Liebe eingerichtet und wir haben viel verändert und investiert. Auch die Nachbarschaft ist toll. Ganz liebe Menschen wohnen hier. Lottes beste Freundin z.B., die schon in die Schule geht.

Doch nun passt es nicht mehr zu uns. UND: Wir hatten jetzt die Möglichkeit in einem ganz neuen Baugebiet zu bauen, wo ganz viele Eltern von  Kindergartenfreunden von Lotte bauen. Wir kennen unsere neuen Nachbarn also schon und freuen uns, dass Lotte mit Kindern in ihrem Alter aufwächst. 

Dank whatsapp tauschen wir uns alle schon aus, haben in großer Runde den 1. Mai zusammen gefeiert.

Wir freuen uns sehr auf diesen neuen Lebensabschnitt. Auch wenn wir erst in ca. einem Jahr umziehen werden.

Hinter uns liegen etwas stressige Monate: Bauunternehmer haben wir aufgesucht, Bankgespräche geführt und natürlich ganz lange über das perfekte Haus nachgedacht.

Nun ist alles unter Dach und Fach und wir können hoffentlich ab August loslegen und bauen. Also der Bauunternehmer und seine Leute bauen ;) Wir sind leider handwerklich Null begabt, somit werden wir auch bezugsfertig bauen lassen, die Bauzeit wird ca. 8 Monate betragen. Drückt uns die Daumen, dass alles klappt!

Heute waren wir spontan mit unseren Freunden, die ebenfalls dort bauen, bei unseren Grundstücken. Das war ein tolles Gefühl - und die Kinder hatten Spaß!



Wir werden bei Instagram unter dem Hashtag #unserhausbau2017 immer wieder Updates liefern und natürlich hier :) 

Kommentare:

  1. Herzlich Glückwunsch, ich werde es gespannt mitverfolgen und drücke ganz feste die Daumen, das alles reibungslos verläuft😊
    Lieben Gruß Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :)
      Ganz liebe Grüße von UNS

      Löschen
  2. Ich kann euch auch nur viel Glück wünschen und toi toi toi... ich habe es im letzten Jahr bei 2 befreundeten Paaren gesehen (alle beide auch mit Kleinkind) und habe leider mitgehört, was da so alles (trotz Bauunternehmer) schief gehen kann. Wir haben hier beide Beispiele 1x Motto "ich versuche vieles selbst zu machen" und die anderen "ich lasse lieber machen".
    Schneller waren auf jeden Fall die mit - "ich lasse machen". Mittlerweile wohnen seit ein paar Wochen beide Paare drin. Aber es kostet ganz schön Nerven.
    Ich wünsche euch deshalb ganz viel Glück - vielleicht oder hoffentlich klappts bei euch besser ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, da haben deine Freunde echt pech gehabt. Zum Glück höre ich in meinem Umfeld nur Positives und kann auf deren Erfahrungen zurückgreifen, so dass wir wirklich sehr optimistisch an das Ganze ran gehen. :)

      Liebe Grüße!

      Löschen